Dienstag, 23. Januar 2018
 

B0 - Nachlöscharbeiten


Zugriffe: 338
Details:
Einsatzort: Hohes Feld, Nienstädt,
Datum: 18.06.2017
Alarmierungszeit: 09:51 Uhr
Ausrückzeit: 09:54 Uhr
Einsatzende: 09:57 Uhr
Mannschaftsstärke: 8

Alarmierte Organisationen:

+ FF Liekwegen + + FF Kirchhorsten + + FF Sülbeck +

Einsatzbericht:

Gegen kurz vor 10 Uhr löste der DME das 2.mal aus. Alarmiert wurde zu Nachlöscharbeiten an dem vorher ausgebrannten LKW. Vor Ort waren nur kleinere Rauchquellen erkennbar. Die Kameraden aus Sülbeck kontrollierten das Fahrzeug nochmal und löschten alles ab. Unsererseits waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich, so rückten wir kurz darauf wieder ein.

 

Nächste Termine

Mi, 31 Jan,19:30-22:00 Uhr:
Kettensäge und THS
Sa, 3 Feb,11:00-15:00 Uhr:
Kinderfeuerwehr: Spiel und Spaß (mit Anmeldung)
Di, 6 Feb,18:45-21:30 Uhr:
GW-G: JHV-USE
Sa, 10 Feb,08:30-14:30 Uhr:
Harz-Workshop
Sa, 10 Feb,08:30-14:30 Uhr:
Harz-Workshop