Freitag, 20. April 2018

Fahrzeuge

Als Feuerwehr mit Grundausstattung stehen uns 2 Fahrzeuge zur Verfügung, welche wir hier vorstellen möchten.

Allgemein:
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 510
  • Benziner - Leistung:105 PS/ Drehmoment: 185 Nm
  • Staffelbesatzung - 6 Sitzplätze
Feuerwehr-Beladung:
  • 4 Pressluftatmer
  • Ausrüstungsmaterialen für 2 Angriffstrupps
  • Rettungstrupptasche für den Atemschutzeinsatz
  • "Spineboard" zur schonenden Rettung von Verletzen Personen/Kameraden
  • Digitalfunk
  • 500 l Wassertank
  • Tragbare Feuerlöschkreiselpumpe
  • Geräte für Wasserentnahme aus offenen Gewässern
  • Geräte für "Hochwasserlagen"
  • Kettensäge und Zubehör
  • 2 Schaumrohre für Mittel-/Schwerschaum
  • Tauchpumpe
  • Lichtmast und Beleuchtungsgerät
  • 5kVA Stromaggregat
  • Material zur Brandbekämpfung und einfachen Technischen Hilfeleistung für eine Gruppe (9 Personen)

Allgemein:
  • Aufbau: Eigenbau
  • Fahrgestell: Volkswagen T4
  • Diesel 85 PS
  • Gruppenbesatzung - 9 Sitzplätze
Feuerwehr-Beladung:
  • Digitalfunk
  • RTK4 Signalanlage
  • Erste Hilfe und Hygienematerialen
  • Ersatzmaterialen für Atemschutz
  • Warnwesten und Wechselkleidung
  • Erweitertes Marterial zur Absicherung einer Einsatzstelle
  • Kfz-Materalen

Nächste Termine

Mi, 25 Apr,19:30-22:00 Uhr:
Atemschutz Basics
Mi, 2 Mai,19:30-22:00 Uhr:
Einsatzübung
Fr, 4 Mai,17:30-19:00 Uhr:
Kinderfeuerwehr: Papierbootrennen
Mo, 14 Mai,18:00-19:00 Uhr:
Kleiderkammer
Mi, 16 Mai,18:45-21:30 Uhr:
GW-G: Dekon mit FFW Rodenberg