Donnerstag, 21. Oktober 2021
 

GW-G – B-Fzg.3 - Feuer LKW


Zugriffe: 232
Details:
Einsatzort: A2, Parkplatz Bernser Kirchweg
Datum: 18.09.2021
Alarmierungszeit: 13:03 Uhr
Ausrückzeit: 13:10 Uhr
Einsatzende: 01:10 Uhr
Mannschaftsstärke: 9

Alarmierte Organisationen:

+ DRK + + Gefahrgut-Zug LK Schaumburg + + THW OV Stadthagen + + Polizei + + FF Luhden + + FF SG Bad Eilsen + + FF Buchholz +
Gefahrgut

Einsatzbericht: Aufgrund der Zugehörigkeit zum Gerätewagen Gefahrgut (GW-G) der Umweltschutzeinheit des LK Schaumburg (USE LK SHG), rückte die FF Liekwegen mit dem Mannschaftstransportwagen (MTW) um kurz nach 13:00 Uhr zu einem Gefahrgutunfall auf der Bundesautobahn 2 zwischen Bad Eilsen und Rehren aus.
Ein LKW, der zu diesem Zeitpunkt bereits völlig ausgebrannt war, hatte einen festen Gefahrstoff geladen, der geborgen werden und unter Vollschutz (CSA) in bereitgestellte Container verladen werden musste.
Es musste u.a. durch Wasser die auftretenden Stäube niedergeschlagen werden.
Die Kameradinnen und Kameraden der FF Liekwegen stellten bei diesem Einsatz vor allem den Betrieb der Dekonanlage sicher.
Nach vollständigem Bergen des Gefahrstoffes konnte die Wehr gegen 1:00 Uhr nachts wieder einrücken.

Ein ausführlicher Bericht des Einsatzes ist auf der Facebookseite der FF Bad Eilsen und der Schaumburger Nachrichten unter folgendem Link zu finden: Feuerwehr Bad Eilsen
Schaumburger Nachrichten

 

Nächste Termine

Mi, 13 Okt,19:00-21:30 Uhr:
Dienst GW-G, FTZ
So, 31 Okt,10:30-
JHV Förderverein
Mi, 10 Nov,19:00-21:30 Uhr:
Dienst GW-G, FTZ