Mittwoch, 02. Dezember 2020
 

G3-C - Umgefallener IBC-Container


Zugriffe: 315
Details:
Einsatzort: Lauenau, Daimlerstraße
Datum: 22.06.2020
Alarmierungszeit: 22:16 Uhr
Ausrückzeit: 22:22 Uhr
Einsatzende: 05:22 Uhr
Mannschaftsstärke: 8

Alarmierte Organisationen:

+ FF Liekwegen + + DRK + + Gefahrgut-Zug LK Schaumburg + + Polizei + + FF Lauenau + + FF Rodenberg + + FF SG Rodenberg +

Einsatzbericht: Als Bestandteil des Zuges Gerätewagen Gefahrgut (GW-G) wurde die FF Liekwegen am späten Abend des 22.06.20 aufgrund einer ausgelaufenen, unbekannten chemischen Substanz (Flüssigkeit) in einem Industriebetrieb in Lauenau alarmiert.
Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass ein IBC-Container umgefallen und bereits ca. 200 L Chemikalien ausgelaufen waren. Die Flüssigkeit wurde unter dem Einsatz von Chemikalienschutzanzügen (CSA) aufgefangen, aus dem Container teilweise umgepumpt und vom Boden abgebunden.
Aus Liekwegen waren 2 Kameraden unter CSA im Einsatz.
Nach einer arbeitsreichen Nacht, konnte die Feuerwehr Liekwegen den Einsatz erst halbsechs Uhr morgens beenden und wieder einrücken.
 

Nächste Termine

Mi, 11 Nov,18:45-21:30 Uhr:
GW-G Dienst, Obk
Mo, 30 Nov,18:30-19:00 Uhr:
Kleiderkammer
Mi, 9 Dez,18:45-21:30 Uhr:
GW-G Dienst, Online